Mit Förderprogrammen investieren

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Gewerbliche Bauprojekte in Bisingen können nach dem baden-württembergischen Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum gefördert werden. Der maximal mögliche Zuschuss beträgt 15 Prozent der Investitionssumme. Gedeckelt ist er bei 200.000 Euro, das entspricht 15 Prozent einer Investition von 1,33 Millionen Euro. Für die Förderung kommen Unternehmen infrage, die mit ihrer Ansiedlung entweder Arbeitsplätze schaffen oder die Grundversorgung zu sichern helfen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Regierungspräsidien Baden-Württemberg. Frau Julia Conzelmann berät Sie gerne über Ihre Fördermöglichkeiten: Tel. 0 74 76 / 896-211, E-Mail: Julia.Conzelmann@bisingen.de.

Zuschüsse und verbilligte Darlehen für Bau und Sanierung von Immobilien

Fördermöglichkeiten für gewerbliche Bauprojekte bestehen auch seitens der Landesbank Baden-Württemberg sowie der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Frau Julia Conzelmann berät Sie gerne über Ihre Fördermöglichkeiten: Tel. 0 74 76 / 896-211, E-Mail: Julia.Conzelmann@bisingen.de.

Zur Übersicht