Seiteninhalt

Willkommen in Bisingen

"Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nur richtig verwenden."
Johann Wolfgang von Goethe

Mit diesen Worten des wohl bekanntesten deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe, welcher auf seiner Reise in die Schweiz im Jahre 1797 auch durch Bisingen-Steinhofen kam, darf ich Sie auf unserer virtuellen Gemeindeseite recht herzlich begrüßen und willkommen heißen.

weiterlesen

Mit besten Grüßen
Roman Waizenegger
Bürgermeister

nach oben

Gemeinderatssitzung vom 16. Oktober 2018

Verkauf des Pflegeheims „Haus im Park“ und von Erweiterungsflächen „Gossard-Areal“ an das Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg

Der dringende Bedarf an weiteren Pflegeplätzen in Bisingen insb. im Bereich der Kurzzeitpflege und die Anforderungen der Landesheimbauverordnung veranlasste die Gemeinde mit der Stiftung Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, die das Haus im Park seit Beginn an betreibt, über die Zukunft der Pflege respektive des Pflegeheims zu sprechen.

In den Gesprächen zeigte sich, dass eine bauliche Erweiterung auf der angrenzenden Fläche, dem ehemaligen Gossard-Areal, nur zusammen mit dem heutigen Pflegeheim Sinn macht und in Frage kommt. Die Landesheimbauverordnung schreibt nicht nur Einzelzimmer, sondern auch die Schaffung von Wohngruppen zu 15 Plätzen vor, die in unserem Fall nur durch eine Anbaulösung wirtschaftlich und mit der größtmöglichen Pflegeplatzanzahl zu realisieren ist.

Nach den Vorgaben der Landesheimbauverordnung ist das Haus im Park ohne Erweiterung für das Wohlfahrtswerk, wie dessen Bauprojektmanager René Tiedge in der Sitzung darlegte, nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben. Die derzeit vorhandenen 48 Pflegeplätze werden sich aufgrund der Verordnung und der gegebenen Gebäudestruktur zwangsläufig auf 30 reduzieren.

Es war Handlungsbedarf geboten.

 

Dateien:

nach oben

1. Kunsthandwerkermarkt beim „Frühlingserwachen“

Die Gemeinde Bisingen veranstaltet am 07. April 2019 gemeinsam mit dem HGV Bisingen einen Kunsthandwerkermarkt in der Hohenzollernhalle. An diesem Sonntag findet das bekannte „Frühlingserwachen“ des HGV Bisingen statt. Der Markt wird daher von 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet sein.

Jede Art von Kunsthandwerk ist willkommen. Mit einem bunten und reichhaltigen Angebot soll die Ortsmitte beim Frühlingserwachen gestärkt und die Attraktivität weiter erhöht werden. Daher wird von der Gemeinde keine Standgebühr erhoben. Nur selber hergestellte Waren oder Objekte dürfen angeboten werden. Die in Bisingen wohnhaften Kunsthandwerker/innen werden bei der Standvergabe vorrangig berücksichtigt.

Anmeldungen werden ab sofort auf dem Rathaus in Bisingen angenommen. Das Anmeldeformular kann auf dem Rathaus abgeholt oder auf der Homepage der Gemeinde abgerufen werden. Anmeldeschluss ist der 01.03.2019. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne auf dem Rathaus bei Herrn Gutekunst unter 07476/896-412 melden.

Ihre Gemeindeverwaltung

nach oben

Maute - Timeline

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema "Maute-Areal"

nach oben