Seiteninhalt

Virtuelle Poststelle

E-Mails mit personenbezogenen oder vertraulichen Informationen, die über das Internet versandt werden, sind unsicher und können von unberechtigten Dritten gelesen und verändert werden.

Mit unserer „Virtuellen Poststelle“ haben Sie die Möglichkeit einer gesicherten Kommunikation mit der Gemeindeverwaltung Bisingen.

Um unseren Service zu nutzen, ist eine Anmeldung erforderlich.

Alle Nachrichten und Anlagen werden gesichert übertragen und nur für den jeweiligen Zweck verwendet. 

Bei der ersten Anmeldung verwenden Sie bitte den unten aufgeführten Link: 

„Gesicherte E-Mail an die Gemeinde Bisingen“ 

Wenn Sie bereits ein Postfach bei unserer virtuellen Poststelle besitzen und Ihre Anwenderdaten einsehen oder ändern möchten, verwenden Sie bitte den unten aufgeführten Link: 

„Mein Postfach“

Zurück zur Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Zurück zur Übersicht nach oben