Seiteninhalt

Seniorenwohnanlage

Im Jahr 1996/1997 wurden von der Gemeinde 2 Häuser mit jeweils 15 Eigentumswohnungen für Senioren in der Bahnhofstraße 36 und 38 erstellt. Sie befinden sich zusammen mit dem Altenpflegeheim "Haus im Park", das vom Wohlfahrtswerk Altenhilfe gG, Stuttgart, betrieben wird in einer herrlich gepflegten Parkanlage mit Teich. Dies war ehemals Villengelände in der Nähe des Bahnhofs in Richtung unseres Ortsteils Zimmern.

Die Wohnungen wurden an Privatpersonen veräußert und von diesen teils von Anfang an selber bewohnt. Etwa die Hälfte der Eigentümer hat die Wohnungen nicht selbst bezogen, sondern an die Gemeinde weiter vermietet. Derzeit sind dies 13 Wohnungen, die wiederum von der Gemeinde an Senioren weiter vermietet werden können. Die Gemeinde führt eine Interessentenliste, nach der - sobald eine Mietwohnung frei ist - vergeben wird.

Dabei ist das Mindestalter für die Anmietung der Wohnungen 70 Jahre, d. h. bei Paaren sollte ein Partner 70 Jahre alt sein. Bei Behinderungen ist die Vermietung auch an jüngere Personen ab 40 Jahren möglich.

Die Gemeinde hat die Hausverwaltung für die Seniorenwohnanlage durch Beschluss der Eigentümerversammlung erhalten und hat sich als Verwaltungsgehilfe aller finanziellen Abwicklungen und Abrechnungen die Kreisbaugenosschaft Hechingen vertraglich verpflichtet.

Gerne werden auftretende Fragen unverbindlich beantwortet.

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Zuständige Mitarbeiter:
Downloads & Formulare:
Verwandte Lebenslagen:

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben