Seiteninhalt

Gewerbeabmeldung

Die Abmeldung Ihres Gewerbes kann persönlich oder schriftlich erfolgen.

Erforderliche Unterlagen:

  • aktueller Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Handelsregisterauszug (Genossenschaftsregisterauszug, Vereinsregisterauszug), soweit Ihre Firma im Handelsregister (Genossenschaftsregister, Vereinsregister) eingetragen ist

Die Anzeige Ihrer Gewerbeabmeldung ist zum Zeitpunkt der Betriebsverlegung/Betriebsauflösung fällig.

Für eine Gewerbeabmdeldung fällt eine Gebühr von 6,00 Euro an.

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Zuständige Mitarbeiter:
Downloads & Formulare:
Verwandte Lebenslagen:
Verwandte Verfahrensbeschreibungen:

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben