Seiteninhalt

Pflegeheim "Haus im Park"

Haus im Park
Parkanlage mit Teich
Parkanlage mit Pflegeheim
Rückseite des Pflegeheims

Die Wohnanlage und das Altenpflegeheim sind integriert in eine schön angelegte Parkanlage mit Teich. Ruhige Ortsrandlage, jedoch nicht isoliert. Bahnhof, Kirchen, Einkaufsmöglichkeiten in erreichbarer Nähe mit öffentlichem "Café im Park", in dem auch Frühstück, Mittagessen und Abendessen eingenommen werden kann. Eigene Küche (auch Diätessen ist möglich).

Leben und Wohnen im "Haus im Park" in 48 Einzelzimmern mit Nasszelle, Dusche, WC und Waschbecken. Neben Pflegebetten und modernem Nachttisch kann die weitere Möblierung auf Wunsch mit eigenen, lieb gewonnenen Möbeln oder mit Möbeln, die vom "Haus im Park" gestellt werden, ausgestattet werden.

Die großzügige Wohnraumplanung des Hauses gestattet auch Gehbehinderten oder Rollstuhlfahrern viel Bewegungsfreiheit. Die ganzheitliche Pflege und Betreuung zielt auf die Erhaltung und Förderung körperlicher, geistiger und sozialer Fähigkeiten hin. Sie beinhaltet neben fachgerechter aktivierender Pflege, Feste und Feiern, gesellige, aktivierende Angebote auch therapeutische Leistungen (Ergotherapie, Krankengymnastik auf Rezept durch externe Dienste).

Zur Entlastung von pflegenden Angehörigen, die vorübergehend zur Ruhe kommen, ihre Gesundheit stabilisieren oder gerne einmal Urlaub machen möchten, wird für einen befristeten Zeitraum die pflegerische Versorgung des alten Menschen, die so genannte "Kurzzeitpflege" angeboten.
Jeder Bewohner hat freie Arztwahl. Weitere Dienstleistungen wie Friseur oder Fußpflege werden nach Voranmeldung im Haus durch externe Dienste angeboten.

Für Geburtstagsfeiern und Feste (bis zu 30 Personen) liegt im Erdgeschoß ein Veranstaltungsraum, der auch Bisinger Vereinen und Gruppen für Sitzungen und Veranstaltungen zur Verfügung steht. Auf Wunsch bietet das "Café im Park" seinen Service an.

Das "Café im Park" im Erdgeschoß des Altenpflegeheims mit Blick auf die Parkanlage mit Teich steht sowohl den Bewohnern der Seniorenwohnanlage als auch der Allgemeinheit zur Verfügung. Auf Wunsch kann hier von der Küche des Altenpflegeheims Frühstück, Mittag- und/oder Abendessen eingenommen werden. Auch Diäten sind möglich.

Orientierung der Pflege und Betreuung an ganzheitlichen Grundsätzen, dem individuellen Menschen mit seiner eigenen Geschichte und Persönlichkeit begegnen, sowie Förderung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben im Haus und in der Gemeinde, soweit dies irgend möglich ist, ist Philosophie des Pflegeheims.

Das Wohlfahrtswerk Altenhilfe gGmbH, Tochterunternehmen des Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg in Stuttgart, eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, ist Träger des Altenpflegeheimes.

Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg ist Träger mehrerer großer Altenheimanlagen mit stationären und teilstationären Dienstleistungen sowie auch in Bereichen des Betreuten Wohnens und der Mobilen Dienste, der Wohnungsfürsorge für Schwerstbehinderte sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Künstlerhilfe und mehr tätig. Schwerpunkt neben diesen anderen sozialen Aufgaben liegt jedoch in der Altenhilfe und Altenbetreuung.
Unter www.wohlfahrtswerk.de finden Sie weitere Informationen.

Das Pflegeleitbild

 

An dieser Stelle möchten wir das Pflegeleitbild im "Haus im Park" vorstellen. Den Rahmen für die Leitbildentwicklung stellt das Leitbild des Wohlfahrtswerkes dar. Konkret auf die Situation unseres Pflegeheims in Bisingen  bezogen, wurden von einer Arbeitsgruppe, in kontinuierlicher Absprache mit der gesamten Mitarbeiterschaft, 11 Leitbildsätze entwickelt. Sie sind als verbindliche Grundsätze, die  unsere Arbeit bestimmen, zu verstehen. Es hat sich als hilfreich erwiesen, in der täglichen Arbeit immer wieder inne zu halten und sich auf die gemeinsam entwickelten Zielsetzungen zu besinnen.

Das Motto unseres Pflegeleitbilds orientiert sich an den Zielen, die die Gemeinde Bisingen vor Jahren zum Bau des Altenpflegeheims bewogen haben:

                              „PFLEGE-HEIM  HEIßT  DAHEIM“

Begleitung zum selbstbestimmten Sein

Wir verstehen Pflege als Begleitung und Hilfestellung zu einem selbstbestimmten Leben bis hin zum Tode. Wir orientieren uns an der persönlichen Lebensgeschichte und an den kulturellen Erfahrungen des Einzelnen.

Wahren der Würde

Es ist uns allen ein Anliegen, auf die Würde es Menschen sowie seine Intimsphäre und Privatheit zu achten und gehen vertraulich mit allen Informationen um.

Eigenaktivität beachten

Unsere Pflege spricht den Menschen in seiner Eigenaktivität an und unterstützt ihn in der individuellen biografischen Auseinandersetzung mit seinen Ressourcen und Einschränkungen.

Familie und Freunde sind wichtig

Wir wollen Menschen, die unsere Dienste nutzen, in ihrer Ganzheit sehen. Dabei berücksichtigen wir die Möglichkeiten ihrer Angehörigen und anderer nahestehender Menschen ihres sozialen Umfeldes.

Pflege ermöglicht Wohlbefinden

Das Ziel der Pflege ist die Ermöglichung eines harmonischen Gleichgewichts zwischen dem einzelnen Menschen und seiner Umwelt.

Qualifizierte Pflege durch Professionalität

Pflege ist planbar, zielorientiert, nachweisbar und berücksichtigt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Vertrauen schaffen

Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen  respektieren und vertrauen sich gegenseitig und sorgen für eine offene Atmosphäre.

Kritik bringt uns weiter

Kritik betrachten wir als Aufforderung zur transparenten Weiterentwicklung. Beschwerden und evtl. Krisen werden unter Einbeziehung der Beteiligten konstruktiv behandelt, um zu gemeinsamen Lösungen zu kommen.

Kreativität und persönliches Engagement

Wir schaffen Raum für die Umsetzung neuer Ideen, fördern Eigeninitiative und individuelle Fähigkeiten. Wir wollen zufriedene Mitarbeiter/innen.

Selbstpflege

Das Arbeiten an der eigenen Person ist für Mitarbeiter/innen ein wichtiges Thema und wird durch Fortbildungen und Supervision gefördert.

Als Team stark sein

Die Pflegenden verfolgen mit allen anderen Berufsgruppen das gemeinsame Ziel, unser Haus als eine kostendeckende und gemeinnützig geführte Einrichtung  der Wohlfahrtswerk Altenhilfe gGmbH empfehlenswert zu gestalten. Die Sicherung und qualitative Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen liegt uns am Herzen.

Menschen füreinander und miteinander

Ein jeder von uns ist aufgefordert, seinen Beitrag zu leisten um für Menschen verschiedenster Herkunft und Weltanschauung eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich akzeptiert und willkommen fühlen können.

Weitere Informationen:

Den Info-Flyer des "Haus im Park" erhalten Sie hier:
Info-Flyer "Haus im Park"
als PDF zum Download

Kategorie:
Senioreneinrichtungen
PLZ:
72406
Stadt:
Bisingen
Straße:
Bahnhofstraße 34
Telefon:
07476 9439-0
Fax:
07476 9439-39
E-Mail:
haus-im-park@wohlfahrtswerk.de
Ortsplan:
Anschrift anzeigen

Zurück zur Übersicht nach oben