Seiteninhalt

Dienstag, 20. Februar 2018

Gemeinderatsbeschluss zur Auftragsvergabe der Teilabbrucharbeiten

Der Gemeinderat hat den Abbrucharbeiten der baufälligen Gebäudeteile zum Angebotspreis von 39.270 € an die Firma Abbruch Hipp aus Hechingen sowie der Entsorgung des auf dem Maute-Areal lagernden Holzabbruchsmaterial zum Angebotspreis von 6.188 € zugestimmt.

Die Firma Hipp hat die Abbrucharbeiten fristgerecht durchgeführt. Das von früheren Abbruchmaßnahmen auf dem Grundstück lagernde Holz- und Bauschuttmaterial wurde von der Firma Hipp entsorgt. Mit dem angefallenen Betonmaterial wurden teilweise vorhanden Keller aufgefüllt. Ein Teil des Abbruchsmaterials wurde dann auf der Abbruchfläche gleichmäßig verteilt, eingeebnet und verdichtet.