Seiteninhalt

Anzeige für das Abbrennen von Feuerwerk

Anzeige für das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände (Feuerwerk)

Allgemeine Informationen

Beabsichtigte Feuerwerke zum Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen

  • der Klasse II (Kleinfeuerwerk) in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember,
  • der Klassen III (Mittelfeuerwerk), IV (Großfeuerwerk) oder T (pyrotechnische Gegenstände für technische Zwecke) ganzjährig

sind vom Erlaubnis- oder Befähigungsscheininhaber der zuständigen Stelle zwei Wochen, ein Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Eisenbahnanlagen, Flughäfen oder Bundeswasserstraßen, die Seeschifffahrtsstraßen sind, vier Wochen vorher schriftlich anzuzeigen.

Informationen zu diesem Thema bei Service-BW

Zurück zur Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Zuständige Mitarbeiter:

Zurück zur Übersicht nach oben