Seiteninhalt

Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte

Allgemeine Informationen

Beruflich hochqualifizierte Ausländer (insbesondere Wissenschaftler mit besonderen Fachkenntnissen, Lehrpersonen oder wissenschaftliche Mitarbeiter in herausgehobener Funktion sowie Spezialisten und leitende Angestellte mit besonderer Berufserfahrung) können in besonderen Fällen direkt im Anschluss an das Visum eine unbefristete Niederlassungserlaubnis erhalten. Liegt kein besonderer Fall vor, kann nach der Einreise eine befristete Aufenthaltserlaubnis erteilt werden. Die Auswahl des Aufenthaltstitels kann bereits im Visumverfahren geklärt werden.

TIPP: Der Ehegatte und noch nicht volljährige Kinder haben ein Recht auf Familiennachzug. Sie sind ebenfalls zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit berechtigt.

Informationen zur Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte bei Service-BW

Zurück zur Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Zuständige Mitarbeiter:

Zurück zur Übersicht nach oben