Seiteninhalt

Landeserziehungsgeld

Allgemeine Informationen

Im Anschluss an das Bundeserziehungsgeld in den beiden ersten Lebensjahren Ihres Kindes können Sie vom Land Baden-Württemberg für ein weiteres Jahr Landeserziehungsgeld erhalten.

Haben Sie sich allerdings beim Bundeserziehungsgeld für das Budget entschieden, so wird das Bundeserziehungsgeld nur für das erste Lebensjahr bezahlt und das Landeserziehungsgeld ist ausgeschlossen.

Das Landeserziehungsgeld wird aufgrund von Richtlinien des Ministeriums für Arbeit und Soziales für die Gewährung von Landeserziehungsgeld gezahlt und stellt eine freiwillige Leistung des Landes dar. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Für Geburten ab dem 1. Januar 2007 wurde das Landeserziehungsgeld infolge der Einführung des Elterngeldes angepasst.

Informationen zum Landeserziehungsgeld bei Service-BW

Zurück zur Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Verwandte Lebenslagen:
Zuständige Mitarbeiter:

Zurück zur Übersicht nach oben