Seiteninhalt

Abbruch von Gebäuden/baulichen Anlagen

Die Errichtung und der Abbruch baulicher Anlagen und teilweise auch Nutzungsänderungen in Gebäuden bedürfen in der Regel der Baugenehmigung.

Der Antrag auf eine Abbruchgenehmigung ist schriftlich bei der Gemeinde einzureichen und wird von dort an die untere Baurechtsbehörde beim Landratsamt Zollernalbkreis weitergeleitet.

Wird das Abbruchvorhaben von einem Fachunternehmer durchgeführt, kann der Abbruchantrag auch im Kenntnisgabeverfahren durchgeführt werden. Die Entscheidung über den Antrag erfolgt durch die Gemeinde.

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben