Seiteninhalt

Grundsteuer

Bei der Grundsteuer handelt es sich um eine Jahressteuer, die vom Grundstückseigentümer mittels Jahres- bzw. Änderungsbescheid auf der Grundlage der Grundsteuer-Messbescheide vom Finanzamt erhoben werden.

Die Grundsteuer ist in der Regel in vierteljährigen Raten am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. zu entrichten. Auf Wunsch können Sie die Grundsteuer auch als Jahreszahler zum 01.07. jeden Jahres entrichten.

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben

Weiteres zu diesem Thema

Verwandte Dienstleistungen:
Zuständige Mitarbeiter:
Downloads & Formulare:

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben