Seiteninhalt

Beglaubigungen

Die Übereinstimmung in der Regel von Fotokopien aus amtlichen Akten oder privaten Schriftstücken, z. B. Zeugnissen,  mit der Urschrift kann hier beglaubigt bzw. bestätigt werden. Als Grundlage für Beglaubigungen können ausschließlich die Originale dienen; also keine Kopien etc..

Die beglaubigten Kopien werden von uns hergestellt. Also bitte Ihre Schriftstücke nicht vorher kopieren. Nicht beglaubigt werden dürfen deutsche Personenstandsurkunden, wie Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden. Sollten Sie hier weitere benötigen, können Sie sie nur bei dem Standesamt anfordern, bei dem die Erstbeurkundung vorgenommen wurde.

Zurück zur Dienstleistungs-Übersicht nach oben