Seiteninhalt

Geschichtslehrpfad Bisingen

Steg beim Geschichtslehrpfad
Hinweisschild Gebäude Geschichtslehrpfad
Gebäude Geschichtslehrpfad

Seit 1998 ergänzt ein Geschichtslehrpfad die Ausstellung "Mut zur Erinnerung - Mut zur Verantwortung". Der Pfad führt zu authentischen Orten des Werks "Wüste" 2. Während eines internationalen Workcamps legte eine Gruppe von Jugendlichen aus aller Welt im Sommer 1997 die Überreste des ehemaligen Ölschiefergeländes und den Platz des Lagers frei.

Zu den Stationen des Lehrpfads gehören

  • der Bahnhof (Ankunft der Häftlinge)
  • das ehemalige Lagergelände an der Schelmengasse
  • Meilerfeld, Ölbehälter, Gebläsestation und Abbruchkante des ehemaligen  Ölschieferabbaugeländes im "Kuhloch"
  • KZ-Friedhof
  • Gelände des ehemaligen Massengrabes im Ludenstall

Der Geschichtslehrpfad ist jederzeit frei zugänglich, der Rundgang von jeder Station aus möglich. Informationen zu den jeweiligen Orten bieten Text-Bild-Tafeln entlang der Strecke.

Kategorie:
Museen
Ansprechpartner:
Frau Franziska Blum
PLZ:
72406
Stadt:
Bisingen
Telefon:
07476 3104 oder 07476 896-134
Fax:
07476 896-149
E-Mail:
Franziska.Blum@Bisingen.de
Website:
http://kzgedenkstaettenbisingen.wordpress.com/
Öffnungszeiten:
Der Geschichtslehrpfad ist jederzeit frei zugänglich.
Ortsplan:
Anschrift anzeigen

Zurück zur Übersicht nach oben